Erfolg durch Vereinbarkeit

Erfolg durch Vereinbarkeit

Beratung & Begleitung

Mit dem Angebot des ESF-Projektes „Lebenswelt.Beruf“ können Sie zahlreiche Prozesse starten, weiterführen oder optimieren. Hier finden Sie eine Auswahl von Themenfeldern, die Sie begleitet bearbeiten können:

  • Planung Personalbedarf
  • Finden von Fachkräften
  • Erarbeitung von Arbeitszeitmodellen
  • mögliche Formen Kinderbetreuung
  • Check Szenarien Personalkapazitäten
  • Arbeitsklima
  • Angebote und Services für Erziehende
  • Elternschaft und Wiedereinstieg in den Beruf
  • Arbeitsorganisation

Antworten auf die häufigsten Fragen geben wir Ihnen hier:

Lohnen sich familienfreundliche Maßnahmen auch für kleine Unternehmen?

Ja, 80% des Beratungskontingents ist für kleine und mittlere Unternehmen reserviert. Kleinbetriebe könnten vor allem vom Verbund zusammengefasst an Lösungen arbeiten.

Lässt sich beziffern, wie sich Vereinbarkeit von Beruf und Familie rechnet?

Studien belegen einen ROI (Return on Investment) von 25%: wenn Sie 100 Euro einsetzen, bekommen Sie 125 Euro zurück. Vor allem in Anbetracht von 23% weniger krankheitsbedingten Fehltagen oder 10% geringer Fluktuation wird klar, dass sich Vereinbarkeit lohnt.

Stimmt es, dass die Motivation der Mitarbeiter/innen steigt, wenn ich Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie anbiete?

Ja, und zwar um rund 11%.

Wie kann ich den Prozess am besten starten?

Zurzeit mit dem kostenlosen Angebot des Projekts „Lebenswelt.Beruf“. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht oder Ihren Anruft. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

Wie viele Maßnahmen sind sinnvoll?

Dafür gibt es keine allgemeingültige Regelung; die Anzahl der Maßnahmen ist jedenfalls abhängig von der Größe des Betriebes. Wichtig ist, dass Planung, Einführung und laufende Umsetzung administrativ eingeplant bzw. bewältigt werden können. Sie werden in allen Schritten professionell unterstützt.

Ich interessiere mich für eine Zertifizierung. An wen kann ich mich wenden?

Das Audit „familienfreundliche/r Arbeitgeber/in wird von der Familie & Beruf Management GmbH organisiert und abgewickelt. Informationen finden Sie hier

Ich möchte mich als attraktive/r Arbeitgeber/in positionieren. Wie kann ich mein Vorhaben verwirklichen?

Wir empfehlen ein Erstgespräch und darauf folgend eine Bedarfsanalyse, damit Sie wissen, in welchen Handlungsfeldern gut anzusetzen ist.

Der demografische Wandel ist in meinem Unternehmen ein Thema. Gibt es auch für diese Herausforderung Lösungen?

Ja, die gibt es. In einem ersten Schritt mit dem Check der künftigen Personalkapazitäten. Dabei unterstützen wir Sie gerne.

Kann ich Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie umsetzen, wenn ich nur ein geringes Budget zur Verfügung habe?

Auch mit kleinem Budget lässt sich einiges machen. Gerne beraten wir Sie auch dahingehend.