THL Tischlerei Holzdesign Lindner

Interview mit Hans-Peter Tischler, Geschäftsführer

Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist in Ihrem Unternehmen bereits gelebter Alltag. Was war der Anlass für Sie, Maßnahmen in diesem Bereich für Ihre Mitarbeiter/innen zu erarbeiten und umzusetzen?

Geht’s der Firma gut, geht’s den Mitarbeiter/innen gut!

Welche Maßnahmen haben Sie eingeführt?

Unsere Arbeitszeiten sind flexibel: die Mitarbeiter/innen können ihre eigenen Bedürfnisse hinsichtlich Zeiteinteilung einbringen, angepasst an die privaten Anforderungen. Diese werden dann bei der Arbeitseinteilung berücksichtigt. Außerdem ist uns ein respektvoller Umgang untereinander sehr wichtig, da ein unangenehmes Betriebsklima nicht nur auf die Arbeit, sondern auch auf das Privatleben Auswirkungen hat.

Wie haben Sie den Prozess gestartet und wer hat Sie dabei unterstützt?

Wir haben am Conversation Dinner in Spittal teilgenommen, das Projekt interessant gefunden und dann unser persönliches Erstgespräch mit Beraterin Mag.a Birgit Hochreiter vereinbart.

Die Implementierung von Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie hat auch Einfluss auf die Außenwirkung des Betriebes. Wie macht sich das in Ihrem Fall bemerkbar?

Durch das verbesserte Betriebsklima steigt die Motivation der Mitarbeiter/innen. Das macht sich auch nach außen bemerkbar.

Viele Klein- und Mittelbetriebe scheuen sich davor, einen Prozess zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie in ihrem Unternehmen zu starten, mit dem Argument, dass es aufgrund der Betriebsgröße schwierig umzusetzen ist. Wie war das bei Ihnen?

Zufriedene Mitarbeiter/innen waren uns immer wichtig. Nur so können wir als Unternehmen in Zukunft bestehen.

Studien belegen, dass Motivation und Zufriedenheit der Mitarbeiter/innen steigen. Wie wirkt sich das konkret in Ihrem Unternehmen aus?

Die positive Grundeinstellung unter den Mitarbeiter/innen nimmt zu.

Welche Empfehlung(en) möchten Sie Unternehmer/innen geben, die mit dem Thema noch ganz am Anfang stehen?

Der erste Schritt ist, offen auf das Thema zuzugehen.